Vertragsinhalt

Der RSV-Vereinbarung ist ein sog. Massenvertrag, der sich zusammensetzt aus:

  • Versicherungsvertrag
  • Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

Zum notwendigen Mindestinhalt des RSV-Vertrages mit AVB zählen:

Weiterführende Informationen

Anzeigepflichtverletzung beim Abschluss eines RSV-Vertrages

  • Entfallen des Rechtsschutzes bei Kündigung des RSV-Vertrages durch den Versicherer nur für bereits eingetretene, auf die verschwiegene oder nicht richtig mitgeteilte Gefahrentatsachen
  • Vgl. hiezu BGE 136 III 335 ff., Erw. 2

Drucken / Weiterempfehlen: