Rechtsschutzversicherungs-Typen

In der Rechtsschutzversicherungs-Praxis wird die „Rechtsschutzversicherung im weiteren Sinne“ unterschieden in:

  1. Prozesskostenversicherung
    1. Prozesskosten nur eines Gerichts- oder Verwaltungsverfahrens
      1. Gerichtskosten
      2. Kosten des eigenen Anwalts
  2. Rechtsschutzversicherung im engeren Sinne
    1. Rechtsberatungskosten
    2. Ausserprozessuale Interessenvertretungskosten
    3. Kosten aus dem vorprozessualen Stadium
    4. Prozesskosten
      1. Gerichtskosten
      2. Kosten des eigenen Anwalts

In der Schweiz ist vor allem der Typus 2 geläufig.

Drucken / Weiterempfehlen: