Deckungsumfang

Gesetz (VVG) und jeder Versicherungsvertrag enthalten Deckungsbeschränkungen bzw. einen bestimmten Deckungsumfang:

Es gilt auch bei der Rechtsschutzversicherung der Grundsatz der Privatautonomie:

  • Die Parteien im Rahmen der gesetzlichen Schranken den Geltungsbereich der Rechtsschutzversicherung frei bestimmen
  • In der Regel wird der Deckungsumfang mit standardisierten Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB), die das betreffende Versicherungsprodukt definieren, begrenzt.

Drucken / Weiterempfehlen: